ERP-Beratung

Der optimale Beratungsmix macht den Unterschied

Wir unterstützen Führungskräfte aus dem Einzel- und Großhandel bei der notwendigen Auswahl und der optimalen Kombination von Softwarekomponenten zur Abbildung warenwirtschaftlicher Prozesse.

 

Darüberhinaus begleiten wir die effektive Implementierung von ERP-Lösungen durch ein aktives Coaching und Monitoring in den Steuerungsgremien der Transformationsprojekte. Der Fokus liegt dabei auf Handelsunternehmen mit mehr als 150 Mio. Euro Umsatz/Jahr.  

 

Neben unserer fundierten Managementunterstützung im Auswahlprozess für Software- und Beratungsleistungen, setzen wir einige Schwerpunkte bei unserem Beratungsansatz, die zu signifikanten Kosten- und Zeitersparnissen führen können.

Schwerpunkte bei der ERP-Beratung

Organisation von neutralen Referenzbesuchen

Wir bauen auf unser belastbares, persönliches Netzwerk und prüfen, ob vergleichbare Funktionalitäten bei anderen Handelsunternehmen bereits durch adäquate Software- und Beratungskonstellationen erfolgreich produktiv gesetzt wurden.

 

Die Idee die uns leitet: Der beste Berater ist der Kunde, welcher bereits ein Projekt erfolgreich abgeschlossen hat und ein Lösungspaket produktiv betreibt. 

 

Unterstützung bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen

Was darf eine Software wirklich kosten? Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Verhandlungen? Gibt es vergleichbare, neutrale Benchmarks auf dem Markt? Macht ein Fixpreisprojekt wirklich Sinn oder ist eine Bonus-Malus-Regelung aus Sicht der Projektsteuerung angebracht? Sind die angebotenen Preise marktüblich? Habe ich das richtige Monitoring für mein Projekt?

 

Diese und ähnliche Fragen kann die Kabuth meta-consulting beantworten. Auch hier ist unser Ziel, Kosten und Risiken bereits vor Projektstart zu reduzieren.  

 

Neutrale Programm- und Projektsteuerung

Wir begleiten und unterstützen den Projektsponsor oder Projektleiter im Steuerungsgremium eines Software-Implementierungsprojektes durch ein aktives, hochqualifiziertes Coaching und/oder durch ein neutrales qualitätsicherndes Monitoring. Die Risikominimierung im laufenden Projekt sowie die Sicherstellung des Prinzips "in time, in budget, in quality" ist Ziel unserer Unterstützung.  

 

Lastenhefterstellung und Auschreibungsprozess

Zur Erstellung eines Lastenheftes und für die effiziente Gestaltung des Auswahlprozesses zur Auswahl der passenden Software und des geeigneten Implementierungsanbieters, arbeiten wir mit der Firma Trovarit zusammen.

 

Trovarit analysiert den Software- und Beratungsmarkt 100% anbieterneutral und verfügt über bewährte Referenz- und Vorgehensmodelle.